nobis

Bio

nobis aus Berlin macht dreckigen Synthi-Pop - irgendwo zwischen 80’s, Neue Neue Deutsche Welle und Dark Wave. Dabei erschafft er einen gelungenen Soundtrack für die langen Nächte und die frühen Morgenstunden. Mit seinen ersten Single-Releases konnte er sich eine beachtliche Streaming-Reichweite aufbauen und tauchte mit seinen Titeln auf der NNDW-Spotify-Playlist „Insomnia“ auf. Sein bislang stärkster Release „Mallorca im April“ wurde über 300.000 Mal gestreamt. nobis hat bereits erste Konzerte gespielt, u.a. in der Schweiz oder als Support für Luis Ake.

Hinter dem Projekt steckt der Produzent, Songwriter und Sänger Christopher Nobis. Er ist 1995 in Bremerhaven geboren und lebt seit 2024 in Berlin. Bereits im Alter von 8 Jahren beginnt er sich für Musik zu interessieren und lernt durch Bravo Hits CDs verschiedene Genres kennen. Auch für die CDs aus den 80er und 90er Jahren seiner Eltern begeistert er sich. Inspiriert vom Deutschrap der 2000er, beginnt Christopher Nobis in der Pubertät, erste eigene Texte zu verfassen, konzipiert erste Reimketten und versucht diese mit einer Freeware Aufnahmesoftware festzuhalten.
Erst 2015, im Alter von 20 Jahren entscheidet sich der Musiker, seine Musik veröffentlichen zu wollen. Es folgte eine jahrelange Findungsphase, Zusammenarbeiten mit verschiedenen Producern, meist aus dem Bekanntenkreis und einige Projekte unter verschiedenen Pseudonymen – meist irgendwo zwischen Deutschrap, 80s und EDM. 2022 beginnt Christopher Nobis, seine Musik komplett selbst zu produzieren und startet mit nobis sein neues Musikprojekt.

Media
Live

Live 2024

Date City Location Info Links
Sat, 17.08.2024 Berlin, DE Festsaal Kreuzberg
management / pr / marketing
Stefan Schumacher
stefan@allrooms-agency.com